Die höchsten Berge in Deutschland

Die Zugspitze ist mit knapp 2960 m der höchste Berg in Deutschland. Die höchsten Berge liegen im Süden Deutschlands, in den an die Alpen angrenzenden Hochgebirgen.

» Übersicht deutsche Gebirge

Die höchsten Berge

» Zugspitze (2962 m)
» Schneefernerkopf (2875 m)
» Wetterspitzen (2747 m)
» Hochwanner (2746 m)
» Mittlere Höllentalspitze (2740 m)
» Watzmann-Mittelspitze (2713 m)
» Watzmann (2713 m)
» Watzmann-Südspitze (2712 m)
» Hochblassen (2703 m)
» Leutascher Dreitorspitze (2682 m)
» Plattspitzen (2679 m)
» Hinterreintalschrofen (2670 m)
» Watzmann-Hocheck (2651 m)
» Hochfrottspitze (2649 m)
» Teufelsgrat (2648 m)
» Mädelegabel (2645 m)
» Alpspitze (2628 m)
» Hochkalter (2607 m)
» Biberkopf (2599 m)
» Trettachspitze (2595 m)
» Großer Hundstod (2593 m)
» Hochvogel (2592 m)
» Funtenseetauern (2578 m)
» Östliche Karwendelspitze (2537 m)
» Hocheisspitze (2523 m)

» Die höchsten Berge der Erde


Werbung

Stichwörter